Swinger-Cruise Swinger-Kreuzfahrt Swinger-Urlaub

Jetzt eine Swinger-Kreuzfahrt buchen und Erotik mit Urlaub verbinden

Leidenschaftliche Swinger und jene, die auf etwas andere Art und Weise in das Swingen hineinschnuppern möchten, können dies 2017 im Rahmen einer Swinger-Kreuzfahrt machen. Das Kreuzfahrtschiff Royal Caribbean Azamare zum Beispiel wurde für eine erotische und äußerste prickelnde Kreuzfahrt gebucht. Die Route führt diesmal über Italien, Kroatien und Slowenien. 690 Swinger finden auf dem Swinger-Schiff Platz und können sich acht Tage in vollen Zügen ihren Gelüsten und Ausschweifungen aller Art auf den internationalen Gewässern hingeben.

Swinger-Kreuzfahrt Erfahrungsbericht

Jetzt ist unser Swinger-Urlaub auf dem Kreuzfahrschiff ein gutes Jahr vorbei und ich spiele mit dem Gedanken, die nächste Swinger-Kreuzfahrt zu buchen. Dabei macht sich in mir erneut das geile Gefühl breit, dass ich die beste Frau der Welt geheiratet habe. Nicht dass man mich missversteht – natürlich war auch bei uns schon öfter die Luft raus.

Es ist doch ein offenes Geheimnis, dass spätestens nach zwei oder drei Jahren Beziehung das sexuelle Verlangen nach dem Partner nachlässt. Dass das nicht nur bei mir so ist, zeigen mir unzählige Gespräche mit anderen Menschen. Dass unsere Ehe auch nach so vielen Jahren immer noch gut funktioniert, liegt nicht zuletzt am Einfallsreichtum meiner Partnerin. Ständig kommt sie mit neuen, geilen Überraschungen. So gehören Outdoorsex und heiße Dreier genauso zu unserem Liebesleben, wie Besuche in Sauna- und Swingerclubs und eben unser Swinger-Urlaub.

Jetzt eine geile Swinger-Kreuzfahrt buchen und Erotik mit Urlaub verbinden Kabine Balkon Swinger-Kreuzfahrt

Swinger-Urlaub: heiße Swinger-Kreuzfahrt

Als meine Frau mir vor zwei Jahren zum Geburtstag einen Swingerurlaub auf dem Kreuzfahrtschiff schenkte, war ich sofort Feuer und Flamme. Je näher das Abreisedatum kam, umso mehr Sex hatten wir. An der Geschichte mit der Vorfreude scheint also tatsächlich etwas dran zu sein.

Erstaunlich war auch, wo und wie wir es in jener Zeit plötzlich trieben. Wie zwei verliebte Teenager fuhren wir zum “Picknick” ins Grüne und daraus wurde ein heftiger Waldfick. Ein ander Mal trafen wir uns “zufällig” an einer Hotelbar und verbrachten einen One-Night-Stand mit einer völlig “fremden” Person. Diese und ähnliche Rollenspiele brachten unser Liebesleben wieder richtig in Schwung.

So vergingen die Tage bis zur Abreise, doch schließlich war es soweit. Beim Boarding bewies meine Frau wieder einmal ihr feines Gespür für Menschen. Ich erinnere mich genau, wie sie mich am ersten Tag unseres Swingerurlaubs darauf aufmerksam machte, dass einige Pärchen verstohlene Blicke auf potenzielle Sexpartner warfen, während andere ganz offen das Terrain sondierten.

An Bord des Sexliners

Nachdem wir uns in unserer Kabine eingerichtet hatten, ließen wir eine relativ langweilige englischsprachige Einführung über uns ergehen. Hier wurde zwar auch auf die verschiedenen Themenabende und die Spielwiese hingewiesen, doch im Wesentlichen ging es um die Einhaltung der Etikette, die sich auf dem Swinger-Cruise auch nicht wirklich vom der in einem Swingerclub unterscheidet.

Wir hatten eine hoch erotische Woche an Bord des Swinger-Kreuzfahrtschiffs. Ich erspare mir die Aufzählung all unserer sexuellen Aktivitäten, da ich allein beim dem Gedanken an die Ereignisse schon wieder einen Harten in der Hose bekomme. Erholung und Erotik satt und wenn man dann doch mal etwas ausgelaugt war, brachte einen eine aufreizende Show und ein bisschen ausruhen auf dem Sonnendeck schnell wieder in Form. Achja und die wundervollen Reiseziele die wir ansteuerten darf ich bei der Gelegenheit auch nicht vergessen, wobei wir es nicht zu jedem Landgang von Bord geschafft haben.

Das generelle Angebot auf der Swinger-Kreuzfahrt

Das generelle Angebot auf der Swinger-Kreuzfahrt

Es gibt verschiedene Anbieter, Swinger-Schiffe und Routen für prickelnde Swinger-Kreuzfahrten. Eines haben aber alle gemeinsam. Sexy Gäste, die ihre erotischen Phantasien mal so richtig ausleben wollen.

Folgende Attraktionen werden üblicherweise auf einem Swinger-Schiff geboten

  • erotische Workshops
  • Motto-Bereiche für z.B. BDSM
  • Themenabende
  • Performances
  • Spielzimmer und Spielwiesen für Orgien
  • sexy Eisbrecher und Animation

Darüber hinaus gibt es die Kreuzfahrt Klassiker:

  • Ein riesiges Pool-Deck und Sportanlagen
  • exotische Reiseziele für den Landgang
  • Stilvolle Bars
  • Exklusive Restaurants
  • romantische Sonnenuntergänge

Auf einer Swinger-Kreuzfahrt sind natürlich auch bestimmte Regeln zu beachten, aber diese sind einem als regelmäßiger Swinger bzw. Swingerclub Besucher sowieso bereits in Fleisch und Blut übergegangen. Das an Bord arbeitende Personal ist selbstverständlich tabu und sollte auch nicht mit anzüglichen Sprüchen bedacht werden. Einige Bereiche sind für Paare reserviert, in anderen wird zur Orgie aufgerufen.

In den Motto-Bereichen ist die passende Kleidung erwünscht. Generell wird dabei auf erotisch, stilvolle Kleidung viel Wert gelegt. Dadurch wird eine sinnliche Atmosphäre geschaffen und es fällt den Gästen leichter aus ihrer Alltagspersona herauszutreten und ihren Lüsten freien Lauf zu lassen.

Swinger-Kreuzfahrt im Mittelmeer 2017: Desire Cruise, Venice Foreplay

Der Veranstalter Desire Cruises der bereits viel Erfahrung mit Swingerhotels und Swingerevents sammeln konnte bietet jetzt ein prickelndes Swinger-Erlebnis auf hoher See und höchstem Niveau. Wie bei jedem Event dieser Art ist es wichtig, dass alle Teilnehmer sich an gewisse Spielregeln halten. Hier die Voraussetzungen wie sie der Kreuzfahrt Anbieter auf seiner Seite nennt.

Die Voraussetzungen für eine Teilnahme laut Veranstalter:

  • Keine Hemmungen haben
  • Offen und abenteuerlich sein
  • Tolerant anderen gegenüber
  • Bereit sein, neue Dinge zu probieren
  • Kultiviert und trendy sein
  • Sexualität genießen
  • Sinnliches Ambiente mögen
  • Interesse an sexuellen Themen haben
  • Gute Umgangsformen besitzen
  • Neigungen zum Feinschmecker haben

Jetzt eine geile Swinger-Kreuzfahrt buchen und Erotik mit Urlaub verbinden

Vom 26. September bis zum 3. Oktober 2017 wird auf der Azamara Quest eine Swinger-Kreuzfahrt durchs Mittelmeer stattfinden. Das Swinger-Schiff wird entlang der Adria fahren und in folgenden Häfen zum Landgang festmachen.

Die Route der Desire Cruise Mittelmeer Swinger-Kreuzfahrt

  • Venedig – Italien
  • Ravenna – Italien
  • Split – Kroatien
  • Dubrovnik – Kroatien
  • Zadar – Kroatien
  • Koper – Slowenien
  • Venedig – Italien

Die Annehmlichkeiten auf dem Swinger-Schiff Azamara Quest

  • berüchtigtes und provokantes Animationsprogramm
  • FKK-Bereiche und Pool-Partys
  • privaten Spielräume
  • Unterhaltung nur für Erwachsene
  • provokante Signature Themennächte
  • exquisite kulinarische Erlebnisse
  • Workshops für Paare
  • sinnliche und anspruchsvolle Kabinen
  • individuell gestaltete Shows und Performances
  • heiße Meet & Greets und intensive Eisbrecher

Desire Resorts, bekannt aus dem Lifestyle Hotel Business in Mexico, stechen in See und präsentieren die Desire Cruises. Desire Cruises lädt zu einer unvergesslichen Reise der Sinne ein: Couples only, clothing optional auf See.

Die Kosten für die Swinger-Kreuzfahrt

Jetzt eine geile Swinger-Kreuzfahrt buchen und Erotik mit Urlaub verbinden

Die luxuriöseste Kabine ist für einen Kabinenpreis pro Nacht von 2.990,00 € zu haben. Beim Club Interior Stateroom – der günstigsten Variante – beträgt der Kabinenpreis dagegen pro Nacht 699,00 €. Die Kabinengröße beträgt hier dann jedoch nur ca. 14,7 m².

Im Preis enthalten:
2 Personen, inkl. Steuern und Gebühren, Vollpension, Frottee-Bademäntel und Hausschuhe, Regenschirm und Fernglas, 24-Stunden-Kabinenservice, Schuhputzservice, Obstkorb, Betthupferl, frische Schnittblumen, Wohnbereich, Schreibtisch, Safe, Badezimmer mit Haartrockner, 40” Flat-TV, Klimaanlage mit Thermostat-Regelung, Kühlschrank mit Minibar, USB Ports unter den Leselampen am Bett, Trinkgelder inklusive. Concierge für Landausflüge und Reservierungen, Selbstbedienungs-Wäscheservice, Schuhputz Service, Turn-Down Service, tägliches Nachrichtenblatt, Softdrinks, Kaffee, Tee und Wasser kostenlos, Vollpension Verpflegung (Frühstück, Mittag, Abendessen, Snacks).

Celebrity Equinox by Bliss in der Karibik 2017

Die Kreuzfahrt findet vom 25.11.2017 – 02.12.2017 statt. Der Preis pro Nacht dieser “Couples only” Kreuzfahrt in der Karibik ist mit einem Preis pro Nach und pro Kabine von 359€ in der günstigsten Variante deutlich billiger als die Desire Cruise, Venice Foreplay. Allerdings kommen hier höhere Kosten für die Anreise dazu.

Das Mindestalter der Mitreisenden beträgt auch hier 21 Jahre. Das Durchschnittsalter liegt allerdings zwischen 35 und 60 Jahren. Beim Publikum wird mit etlichen Vanilla Paaren und auch Swinger Anfängern gerechnet. Für Singles gibt es darüber hinaus eine besondere Reglung auf dieser Kreuzfahrt: Sie sind nur dann willkommen, wenn sie von einem Paar eingeladen wurden und in deren Kabine übernachten. Einzelkabinen für Singles werden nicht angeboten.

Jetzt eine geile Swinger-Kreuzfahrt buchen und Erotik mit Urlaub verbinden

Die Reiseroute der Celebrity Equinox

  • Port of Miami, Florida
  • auf See
  • Ponce, Puerto Rico
  • Charlotte Amalie, St. Thomas
  • Basseterre, St. Kitts & Nevis
  • auf See
  • auf See
  • Port of Miami, Florida

Auch auf der Celibrity Equinox wird um die Einhaltung bestimmter Regeln gebeten. z.B sind dort die Spielzimmer erotischen Handlungen vorbehalten, private Gespäche und Small Talk sind daher zu vermeiden. Kondome und Gleitgel in den Spielzimmern wird von den Sponsoren selbstverständlich zur Verfügung gestellt. In den Spielzimmern werden die Passagiere von maßgeschneiderten, eigens für Bliss Cruise entworfenen, Matratzen verwöhnt. Bettwäsche und Handtücher werden dann selbstverständlich von der Bliss Cruise Crew nach jeder Benutzung sofort erneuert, auch die Matten selbst werden regelmäßig gewaschen und ersetzt.

Erotische Highlights der Kreuzfahrt:

  • Erotische Themenabende
  • Oben ohne Discos
  • Vier riesige Spielwiesen
  • Die größte Spielwiese auf See, 7 Tage an 24 Stunden geöffnet
  • FKK Poolarea
  • Große Eröffnungsshow im Theater

Jetzt eine geile Swinger-Kreuzfahrt buchen und Erotik mit Urlaub verbinden

Partyzonen und Spieldecks

Exlusiv für Aqua Class Passagiere befindet sich auf Deck 11 die Aqua Relaxation Lounge mit ihrer großzügigen Spielwiese. Die Lounge ist dementsprechend nur Paaren der Aqua Class zugänglich und Kleidung ist optional.

Tagsüber befindet sich auf Deck 12 das Solarium, in der Nacht wird es dann zu einem großen Partyraum in dem stimulierende Filme für Erwachsene gezeigt werden.

Auf Deck 16 befindet sich eine rund um die Uhr geöffnete Spielwiese.

Für BDSM und Fetisch Interessierte wird es auf Deck 14 interessant, denn hier befindet sich das rundum exquisit ausgestattete Fetish-Fantasy-Spielzimmer. Vorführungen und Seminare, spezielle Massagen und interessante Techniken zu S&M / B&D können hier in Anspruch genommen werden.

Desire Cruise Barcelona – Rom 2018

In 2018 steht auch bereits ein Swinger-Cruise auf dem Programm. Diesmal geht es wieder mit dem Veranstalter Desire Cruises von Barcelona nach Rom. Der Termin ist vom 28. April 2018 bis zum 05. Mai 2018.

Die Reiseroute durchs Mittelmeer

  • Barcelona – Spanien
  • Sète – Frankreich
  • Marseille – Frankreich
  • Monte Carlo – Monaco
  • Portofino – Italien
  • Livorno (Pisa) – Italien
  • Livorno (Florenz) – Italien
  • Rom – Italien

Wenn man von der Route absieht ist dieser Swinger-Cruise mit dem Angebot Desire Cruise, Venice Foreplay vergleichbar.

Wenn das nicht etliche spannende Möglichkeiten sind, das angenehme mit dem angenehmen zu verbinden.

Bilder von aphrodite-travel.de